| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Finally, you can manage your Google Docs, uploads, and email attachments (plus Dropbox and Slack files) in one convenient place. Claim a free account, and in less than 2 minutes, Dokkio (from the makers of PBworks) can automatically organize your content for you.

View
 

Konzept

Page history last edited by PBworks 13 years, 9 months ago

Konzept

 

nerone wiki soll so funktionieren, wie jedes andere wiki auch. In ihm sollen Themen entwickelt werden. Dabei sollen die Themen mit unterschiedlichen Blickrichtungen und Quellenbezügen möglichst breit und differenziert angelegt werden. Das wiki kann als Kontentpool für weitere Diskussion dienen und natürlich auch für die eigene Recherche , die Erstellung von Artikeln, etc. Vielleicht entwickelt sich nerone wiki eher als Pinnwand, an der Themenvorschläge hängen, einige Themenbezogene Hinweise, etc.

 

Funktionalität

 

  • Themen Eingabe
  • Literatursammlung
  • Notizen zum Thema
  • Diskussion
  • etc...

 

Die Frage ist, ob dieses Forum ein Diskussionsforum ist. Ich glaube Diskussionen sollten wir hier weitesgehend vermeiden. Diese können wir direkt in die Blogs überführen, bezihen sie sich doch eigentlich auf eigene Meinungen, nicht so sehr auf die Quellen. Auch Quellendiskussionen kann es nur geben, wenn es um die Frage der seriösität der Quelle geht. Ihre Inhalte werden im Blog diskutiert.  Da nerone wiki ergebnisorientiert ist, sollten die jeweiligen Quellen und Notizen (das wäre der Begriff für Ideen, die man zu den Themen entwickelt. Michael E. erster Eintrag wäre so eine Notiz, enthält sie ja auch schon Wertungen - das find ich im übrigen wichtig, schließlich wollen wir ja keine Enzyklopädie sein)

 

Das aber sind nur erste Annäherungen an das Wikisystem und die Art, wie wir mit solchen Fragen hier umgehen sollten.

Anders als das Bloggen oder der Zettelkasten, die den Zufall als Komponente für Wissensvermittlung und Wissensmemorierung  berücksichtigen. Wird

nerone wiki in seiner Grundstruktur hierarchisch gegliedert sein. Die Verknüpfung von Begriffen und Inhalten kann erst zum tragen kommen, wenn genügend Einträge vorhanden sind. So ergeizig ist dieses Projekt aber nicht. nerone wiki  schließt die Option zu scheitern nicht aus.

 

 

Themen

 

Es muss nicht immer Anthro sein. Zwar ist das die Hausnummer meines Blogs, aber ich denke wir können alle auch anders. Lasst uns meinetwegen philosophisches, literarisches angehen. Lasst uns kulturelle und gesellschaftlich relevante Themen aufgreifen. Everything but politics.

 

 

Staff

 

Wer macht mit? Das ist eine Frage, die ich noch nicht ganz für mich geklärt habe. Zunächst einmal funktionierte das auf Einladung. Andererseits fände ich es schön andere, rund um meinen Blog interessierte, hier mitarbeiten zu sehen. Ich wünschte mir dann soetwas wie einen Antrag, mit dem Hinweis, welches Thema interessiert oder die Vorstellung eines eigenen neuen Themas.

 

so oder ähnlich

 

 

 

 

Comments (3)

Anonymous said

at 9:50 pm on Aug 15, 2007

lieber nerone,

zu anfang: die hellgraue schrift auf weissem grund find ich schwierig zum lesen - und ums lesen geht es hier doch.

kannst du das ändern wenn du magst?

bg ruth

Anonymous said

at 1:23 am on Aug 16, 2007

hallo ruth, schön dass du da bist.

ich schau mal was ich machen kann...

Anonymous said

at 10:34 am on Aug 17, 2007

ist das so besser, ruth?

You don't have permission to comment on this page.